Programmübersicht

inklusive Vorveranstaltungen

Einige Veranstaltungen rund um die Bundesratstagung werden öffentlich im Internet übertragen. Alle – egal, ob zur Ratstagung angemeldet oder nicht – sind eingeladen, daran teilzunehmen:

Für weitere Informationen zu einzelnen Programmpunkten bitte unten jeweils auf die verlinkten Titel klicken oder hier.

Vorveranstaltungen

Informationsveranstaltungen Technik: 16. und 21. Mai 2022

Montag, 16. Mai 2022 18:00 Uhr Technik Check-In
Samstag, 21. Mai 2022 17:30 Uhr Technik Check-In

Weitere Informationen folgen.

Informationsveranstaltung zu den Finanzen: 19. Mai 2022

17:30 – 19:00 Uhr  Informationsveranstaltung zu den Finanzen des Bundes (Anmeldung unter info-finanzen(at)befg.de)

Bundesratstagung und Bundesgottesdienst

Mittwoch, 25. Mai 2022

19:30 – 21:00 Uhr     „Dich schickt der Himmel“ Dezentraler Eröffnungsabend in Gemeinden in Kassel

EFG Kassel-Möncheberg  

Mitmachkonzert mit dem Gospelchor Up To You unter der Leitung von Manuel Schienke

EFG Kassel-West               
EBM INTERNATIONAL-Freundestreffen mit dem Team der EBMI

EFG Baunatal                      
Ermutigungsimpulse aus unseren Gemeinden mit Jhonny Walzer und David Kröker

EFG Kassel-Oberzwehren   

Sing & Pray – Abend mit Studierenden der Theologischen Hochschule Elstal

EFG Fuldatal-Ihringshausen   
Die Zukunft von Gemeinden“ – Vortrag von Jens Stangenberg (Pastor EFG Bremen Zellgemeinde), Moderation Daniel Mohr (Akademie Elstal)

Donnerstag, 26. Mai 2022

11:45 Uhr Gottesdienst zum Himmelfahrtstag
Predigt: Alan Donaldson, Generalsekretär der European Baptist Federation (EBF)   
Moderation: Christoph Stiba, Generalsekretär BEFG
Musik: Jan Primke und Band

14:00 – 15:00 Uhr    Bundesrat I
15:15 – 16:45 Uhr    Bundesrat II: Der Krieg in der Ukraine und die Frage nach Frieden: Was sollen wir denken und tun, hoffen und beten?
Ein Gespräch am „Küchentisch“ - mit Anja Bär, Joachim Gnep, Jasmin Jäger, Peter Jörgensen
und mit Andrea & Friedrich Schneider

17:00 – 17:55 Uhr    Bundesrat III

18:00 Uhr Treffen der jungen Delegierten

19:30 – 21:00 Uhr   „Dich schickt der Himmel“
Ein Abend, der das Geschenk der Vielfalt erlebbar macht. Vorbereitet durch ein Team aus unseren internationalen Gemeinden.

anschließend    Lounges

Freitag, 27. Mai 2022

09:00 – 09:50 Uhr    Bibelarbeiten
Bibelarbeit I     Prof. Dr. Andrea Klimt, Anna Kramer und Benjamin Tegtmeyer
(Dozentin für Praktische Theologie an der Theologischen Hochschule Elstal, Anna Kramer und Benjamin Tegtmeyer sind Studierende an der Theologischen Hochschule Elstal)

Bibelarbeit II    Steffi Herhaus
(Referentin für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit im ChristusForum Deutschland, CFD)

Bibelarbeit III    Lea Herbert und Anja Bär
(Podcasterinnen „Die Predigtbuddies“, Pastorinnen im BEFG, Lea Herbert ist Mitglied im Präsidium des Bundes)

Bibelarbeit IV    Natalie Georgi
(Pastorin EFG Berlin-Steglitz und Mitglied im Präsidium des Bundes)

10:00 – 11:15 Uhr   Bundesrat IV
11:30 – 12:55 Uhr   Bundesrat V
14:30
– 16:00 Uhr   Bundesrat VI
16:30 – 17:55 Uhr   Bundesrat VII

19:30 – 21:00 Uhr    „Vitale Gemeinde entwickeln“
Referentin: Ingeborg te Loo (International Baptist Theological Study Centre Amsterdam, IBTSC) und andere
Moderation: Joachim Gnep / Dienstbereich Mission
Musik: Manuel Schienke und Band

anschließend    Lounges

Samstag, 28. Mai 2022

09:00 – 09.50 Uhr    Bibelarbeit
Prof. Dr. Uwe Swarat
(Dozent für Systematische Theologie und Dogmengeschichte an der Theologischen Hochschule Elstal)

10:00 – 11:15 Uhr    Bundesrat VIII
11:30 – 12:30 Uhr    Bundesrat IX
12:30 – 12:45 Uhr    Abschluss und Segen

Sonntag, 29. Mai 2022

10:00 Uhr    Digitaler Bundesgottesdienst „Dich schickt der Himmel“
Predigt: Dr. Maximilian Zimmermann
(Studienleiter und Dozent für Dogmatik, Ethik und Gemeindepraxis im Forum Wiedenest | ab 1. September 2022 Dozent für Systematische Theologie an der Theologischen Hochschule Elstal)
Moderation: Fiona Waddell, Sebastian Rußkamp (Studierende der Theologischen Hochschule Elstal)
Musik: Jan Primke und Band

Der Gottesdienst wird gestreamt und kann gerne in alle Gemeinden übertragen werden.