Best Practice

Gestaltung des Jahresthemas vor Ort

Wie gestalten die Gemeinden und Einrichtungen des Bundes das Jahresthema vor Ort? Beispiele und Berichte werden hier gesammelt. Weitere Ideen können gerne an kommunikation(at)befg.de gesendet oder mit Hilfe der Kommentarfunktion weiter unten vorgestellt werden:

Die Beiträge aus den Gemeinden

Wie Jesus Einzelne und Gemeinden sendet

Rückblick auf das Andachts-Kalender-Notiztagebuch

Gemeinden berichten, wie sie das Andachts-Kalender-Notiztagebuch von Ostern bis Pfingsten genutzt haben.

mehr

Dr. Maximilian Zimmermann: „Christus sieht Deine Durststrecke“

Online-Bundesgottesdienst am 29. Mai als Abschluss der Bundesratstagung

Im Online-Bundesgottesdienst zum BEFG-Jahresthema „Dich schickt der Himmel“ ermutigte Dr. Maximilian Zimmermann an der „Dich schickt der Himmel“-Hoffnung festzuhalten.

mehr

Die Himmelfahrt Jesu und die Sendung der Christen in die Welt

Himmelfahrtsgottesdienst auf der Bundesratstagung

Einen besseren Auftakt zur Bundesratstagung als einen Gottesdienst kann es ja gar nicht geben. Wie im letzten Jahr stand das Motto „Dich schickt der Himmel“ im Mittelpunkt.

mehr

Eröffnung der Bundesratstagung

Ermutigungsimpulse, Mitmachkonzert, Sing & Pray und „Die Zukunft der Gemeinden“

Die Bundesratstagung 2022 startete mit einem dezentralen Eröffnungsabend in verschiedenen Kasseler Gemeinden.

mehr

Bundesrat beleuchtet gesellschaftliche Verantwortung der Christen

Kirchenparlament vom 25. bis 28. Mai erstmals hybrid, Ehrengast Alan Donaldson

Die Bundesratstagung findet vom 25. bis 28. Mai erstmals in hybrider Form statt. 530 Delegierte und Gäste werden vor Ort in Kassel dabei sein, 200 Personen online.

mehr

Mit Begeisterung und Kreativität den Anderen begegnen

Bundesratstagung: Online-Talk zum BEFG-Jahresthema „Dich schickt der Himmel“

Dennis Sommer (l.) und Lea Herbert (r.) im Gespräch mit vier Menschen, die davon berichten, wohin sie sich von Gott geschickt fühlen.

mehr

Erlebnispfad in Oldenburg

„Dich schickt der Himmel!“ – Einladung zum Engagement

Vor der Kreuzkirche in Oldenburg ist ein kleiner Weg aufgebaut. Fünf Holzinstallationen stehen dort und laden ein, nachzudenken und aktiv zu weden.

mehr

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (1)

  • Martin Seydlitz
    am 04.05.2021
    Wir haben vor unserer Gemeinde einen kleinen Erlebnispfad aufgebaut. Wir hatten vorher noch gar nicht wahrgenommen, dass der graue Kirchenvorplatz mehr bieten kann als ein paar Parkplätze, und die Grünfläche unter den großen Bäumen auch noch Potential hat. "Dich schickt der Himmel", diese These wollten wir ernst nehmen. Und dann haben wir ein paar Fragen formuliert, diese auf Folie ausgedruckt und mit kleinen Holzinstallationen illustriert. Was, wenn uns wirklich alle der Himmel schickt? Wohin, zu wem, warum? Diese Fragen sollten mittels der vertiefenden Thesen zu einer Antwort und vielleicht zu einem persönlichen Entschluss führen. "Meine Freundin hat einen Aushang vor ihrer Kirche gesehen und mir gesagt, das ist was für dich. Ich persönlich glaube aber nicht an Gott. Wenn das kein Hindernis ist, würde ich meine Computerkenntnisse im Repair-Café einbringen. Melden Sie sich mal?" Solche Mails bekommt ein Pastor am allerliebsten...