Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in für den Bereich Lohnbuchhaltung

Der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland ist ein Zusammenschluss von rund 800 Ortsgemeinden aus der Tradition der Baptisten und der Brüderbewegung mit rund 75.000 Mitgliedern.

Zur Verstärkung des Teams unseres Gehaltsabrechnungs-Services (GAS) suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n Mitarbeiter/in in Teilzeit (50 Prozent).

Der GAS bearbeitet die Gehaltsabrechnungen für circa 300 Gemeinden unseres Bundes sowie für die eigenen Angestellten.

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung monatlicher Gehaltsabrechnungen
  • Ansprechpartner/in in abrechnungsrelevanten Fragestellungen
  • Korrespondenz mit Ämtern, Sozialversicherungsträgern und Krankenkassen
  • Ansprechpartner/in bei externen Prüfungen
  • bei entsprechender Qualifikation Vertretung der Sachbearbeiterin für betriebliche Altersvorsorge

Ihr Profil:

  • kaufmännische Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung
  • fundierte Kenntnisse in der Entgeltabrechnung; sehr gute steuer- und sozialversicherungsrechtliche Kenntnisse
  • sicherer Umgang mit MS-Office (insbesondere Excel) und DATEV
  • gut organisiert, kommunikativ, belastbar, zuverlässig
  • Kenntnis des BEFG wünschenswert

Wir bieten:

Viel Raum für selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, eine positive und moderne Arbeitsatmosphäre, geprägt von Vertrauen, Offenheit, Lernbereitschaft und gegenseitiger Unterstützung. Die Vergütung erfolgt gemäß AVR DWBO. Dienstsitz ist Wustermark | OT Elstal (bei Berlin). Die Anstellung ist zunächst befristet auf zwei Jahre.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung – senden Sie diese per E-Mail (eine PDF-Datei) an unseren Personalreferenten Thomas Seibert (bewerbung@befg.de), der Ihnen auch für Rückfragen zur Verfügung steht (Telefon: 033234 74-128).