FuL Slider

FÜHREN UND LEITEN

Persönlichkeitsstark Gemeinde gestalten

Die eigene Persönlichkeit weiter entwickeln, um sich selbst, das Team und die Gemeinde besser zu führen – darum geht es im Trainingsprogramm FÜHREN UND LEITEN. Sie reflektieren, wie Sie mit Ihren Prägungen und Begabungen andere Menschen führen. Sie trainieren, wie Sie noch klarer kommunizieren, Entwicklungsprozesse anstoßen und Veränderungsprozesse gestalten. Und Sie lernen, wie Sie mit Ihrem eigenen Führungsstil die Gemeinde für gemeinsame Ziele mitnehmen und begeistern können.

Dazu nutzen unsere Trainer und Coaches in den Modulen ganz unterschiedliche Techniken und Methoden. Und dabei bringen sie ihre zum Teil langjährigen Erfahrungen aus der Gemeindearbeit und beim Leiten von Organisationen mit ein. Hier finden Sie alle Referentinnen und Referenten.

In drei Modulen erwerben Sie Kompetenzen, mit denen Sie sich selbst und Ihre Gemeinde nachhaltig stärken können. Hier finden Sie weitere Informationen zu den einzelnen Modulen.

FÜHREN UND LEITEN in den Regionen

Landesverband Norddeutschland – Start September 2021

Termine

Modul I - Sich führen   10. – 11.09.2021
Modul II - Andere führen   29. – 30.10.2021
Modul III - Gemeinde führen   18. – 19.03.2022
jeweils Freitag, 19:00 Uhr bis Samstag, 17:00 Uhr

Veranstaltungsorte

Modul I: EFG Lüneburg
Modul II: EFG Lüneburg
Modul III: EFG Lüneburg

Kosten

Für alle 3 Module:
329 € (inkl. Verpflegung und Getränke)

Information und Anmeldung

akademie(at)baptisten.de
Tel. +49 33234 74-168

Zur Anmeldung

Landesverband NOSA – Start September 2021

Termine

Modul I - Sich führen   17. – 18.09.2021
Modul II - Andere führen   12. – 13.11.2021
Modul III - Gemeinde führen   04. – 05.02.2022
jeweils Freitag, 19:00 Uhr bis Samstag, 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

EFG Madgeburg

Kosten

Für alle 3 Module:
329 € (inkl. Verpflegung und Getränke)

Information und Anmeldung

akademie(at)baptisten.de
Tel. +49 33234 74-168

Zur Anmeldung

Online – Start September 2021

Termine

Modul I - Sich führen

  • 24. September 2021
  • 25. September 2021
  • 29. September 2021

Modul II - Andere führen

  • 19. November 2021
  • 20. November 2021
  • 01. Dezember 2021

Modul III - Gemeinde führen

  • 28. Januar 2022
  • 29. Januar 2022
  • 02. Februar 2022

Uhrzeiten:

  • Mittwochs und Freitags: jeweils 18 bis 20:30 Uhr
  • Samstags: jeweils 9 bis 14 Uhr

Kosten

Preis für den gesamten Kurs: 249 €
Preis pro einzelnes Modul: 99 €

Veranstaltungsort

Online via Zoom

Referentinnen und Referenten

  • Ann-Kathrin Horstmann
  • Annika Jans
  • Bettina Ehmer
  • Stefan ter Haseborg
  • Gerlinde Wentzel

Landesverband Südwest – Start September 2021

Termine

Modul I - Sich führen   25.09.2021
Modul II - Andere führen   05.03.2022
Modul III - Gemeinde führen   18.06.2022

Veranstaltungsort

Mainz

Kosten

Für alle 3 Module:
240 € (inkl. Verpflegung und Getränke)

Information und Anmeldung

akademie(at)baptisten.de
Tel. +49 33234 74-168

Zur Anmeldung


Die drei Trainingsmodule

Was heißt führen und leiten? Und welche Fähigkeiten und Techniken gehören zu einer effektiven Leitung von Menschen dazu? – Das sind die zentralen Fragen, um die es beim dreiteiligen Training für Gemeindeleitungen geht. 

Modul I - Sich selbst führen

Nach einem ersten Austausch über Wünsche und Erfahrungen, führen wir einen Kompetenz-Schnelltest durch. Danach ist Zeit zum Nachdenken, für sich selbst und in kleinen Gruppen. Wir bearbeiten Fallbeispiele, sortieren uns und gewinnen auch über Motivationsspiele Klarheit über die eigene Ausrichtung als Leitungspersönlichkeit.

Um welche Fragen es in Modul I geht:

  • Was heißt führen und leiten?
  • Was sind führende Personen in meinem Leben und welche Wirkung/Prägung haben Sie auf mich?
  • Was macht Macht mit mir?
  • Welcher Entscheidungsstil – von autoritär bis laissez faire – passt zu mir?
  • Wie wirke ich auf andere (mit Präsentations-Übung)?
  • Was heißt Selbstmanagement?
  • Lebe ich aus den Ressourcen oder aus den Reserven?

Modul II - Andere führen

Nach einem Austausch über Erfahrungen und Fallbeispiele in den Leitungsteams aus den Gemeinden entwickeln wir Aufgabenstellungen für die jeweilige Gemeindesituation.

Um welche Fragen es in Modul II geht:

  • Wie legen wir die Basis für gute Zusammenarbeit?
  • Was gehört alles dazu, um Teamrollen und -prozesse zu verstehen und zu gestalten?
  • Wie gewinnen wir Ehrenamtliche, begleiten und fördern wir sie?
  • Wie führe ich schwierige Gespräche?

Modul III - Gemeinde führen

Wir starten erneut mit einer intensiven Auseinandersetzung mit konkreten Herausforderungen und Aufgaben aus dem jeweiligen Gemeindealltag und sprechen über Lösungsansätze.

Um welche Fragen es in Modul III geht:

  • Wie gehen wir mit Widerständen um und verhandeln Konflikte (Harvard-Konzept)?
  • Wie erleben Menschen Veränderungen (4-Zimmer-Modell)?
  • Was bedeutet Veränderung/Change (Changekurve) und wie gestalten wir Veränderungsprozesse?
  • Was können wir von innovativen Führungspersonen lernen?
  • Wir wollen uns verändern – aber in welche Richtung eigentlich?

Referentinnen und Referenten

Andi Balsam

Andi  Balsam

Pastor BEFG, Supervisor & Coach DGSv, Persönlichkeitstrainer, Bildungsreferent im Landesverband NRW, Fokus: Potentialentfaltung

Stefan ter Haseborg

Stefan  ter Haseborg

Business Coach, Organisationsgestalter, Trainer, Impulsgeber | Itzehoe "Gemeindeleitungen praxisbezogen und handlungsfähig aufstellen"

Annika Jans

Annika  Jans

Systemische Beraterin, Coach, Dozentin | Gestaltung positiver Kommunikation und Zusammenarbeit, Begleitung in Veränderungsprozessen

Birte McCloy

Birte  McCloy

Trainerin, Beraterin, Coach, Mediatorin Mit Feingefühl für Menschen und Situationen das Ziel im Blick | Führung, Change, Konfliktbegleitung

Dieter Orzessek

Dieter  Orzessek

Systemischer Coach, Trainer und Berater mit dem Schwerpunkt Kommunikation und Führung

Martin Sinn

Martin  Sinn

Coach, Supervisor, Gemeindeberater. Veränderungsprozesse im Team aktiv gestalten - mit Glauben und Kompetenz

Hans-Günter Simon

Hans-Günter  Simon

Pastor, Gemeindeberater, Coach, Supervisor und Trainer | Teamentwicklung, Kommunikation, Veränderungsprozesse

Gerlinde Wentzel

Gerlinde  Wentzel

Heim und Jugenderzieherin, Sozialarbeiterin, Coach (DGfC) | Bochum "Auseinandersetzung mit der eigenen Person und dem Miteinander im Team."