Seelsorge und Beratung

Seelsorge ist Gottes liebevolle Sorge für den ganzen Menschen als Seele. Von dieser Seelsorge Gottes bewegt füreinander und für andere da zu sein, Menschen seelsorglich zu begegnen, zu begleiten und zu beraten – und dies bewusster, sensibler und auch fröhlicher zu tun, dabei wollen die Angebote im Bereich Seelsorge und Beratung Gemeinden und Menschen aus Gemeinden unterstützen.

Eine enge Kooperation und personelle Vernetzung gibt es mit dem Institut Seelsorge und Beratung im Bund Freier evangelischer Gemeinden.

Weitere Informationen zu Seelsorge in Coronazeiten finden Sie hier

Seelsorge-Weiterbildungen | KSA

Kurs Seelsorge und Beratung (KSA) und Pastoralpsychologische Weiterbildung (KSA)
[mehr]

Beratungs-Weiterbildung TAsK

Beratungs-Weiterbildung in Transaktionsanalyse und soziale Kompetenz
[mehr]

 

 

Seelsorgetage

Material und Informationen zu den Seelsorgetagen
[mehr]

Supervisionsgruppen

Informationen und Termine
[mehr]

 

 

Vergebungs- und Versöhnungsprozesse

Seminare und Angebote
[mehr]

Dialogische Gestaltarbeit

Für Seelsorge und Beratung
[mehr]

 

 

Seelsorge-Basisschulungen vor Ort

Basisschulungen vor Ort zu Seelsorge
[mehr]

Seminare zur Ehe und Partnerschaft

Verschiedene Angebote für Paare
[mehr]

 

Neben den genannten Angeboten werden auf Anfrage Vorträge, Workshops und Seminare zu verschiedenen Themen in den Gemeinden durchgeführt. Sprechen Sie uns bei Interesse gern an!


Nächste Termine

20.10. – 22.10.2022

TAsKplus – Weiterbildung zum/zur Transaktionsanalytiker/-in 2022/2023

Transaktionsanalyse (TA) und soziale Kompetenz – Jahrescurriculum 2022/2023

Seminare/Schulungen
Bildungszentrum Elstal (Brandenburg)

Berichte

3. gemeinsamer Seelsorgetag NRW am 6. November 2021

Am 6. November fand der 3. für FeG und EFG gemeinsame Seelsorgetag NRW statt.

mehr

Abschluss Kurs Seelsorge und Beratung 2019-2021

Letzter Kursblock des Kurses Seelsorge und Beratung 2019-2021

Den vierwöchigen Kurs Seelsorge und Beratung 2019-2021 haben 16 Teilnehmende aus EFG und FeG abgeschlossen. Omid Homayouni berichtet.

mehr