Foto: CoWomen on Unsplash

Online-Coaching: Ein Kinderschutzkonzept entwickeln

10.02.2022 | Seminare/Schulungen

Zeit: 18:30 Uhr - 20:30 Uhr

Auf dem Weg zur sicheren Gemeinde - Modul 1

In der Aufarbeitung von (sexualisierter) Gewalt an Kindern und Jugendlichen wird immer wieder deutlich, dass Täterinnen und Täter ihr Vorgehen strategisch planen und ihre Machtpositionen aufgrund fehlender, unklarer oder nicht transparenter Regeln gezielt ausnutzen. Damit es nicht dem Zufall überlassen bleibt, ob Mädchen und Jungen geschützt werden, braucht auch Prävention in Gemeinden einen Plan: ein Schutzkonzept.

Ziel: Beauftragte der Gemeinden werden Schritt für Schritt darin zu unterstützt ein Präventionskonzept zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Gewalt und Machtmissbrauch in der eigenen Gemeinde zu entwickeln. Neben den einzelnen Bestandteilen eines Schutzkonzepts wird auch auf Aspekte wie die Potential-Risiko-Analyse der Gemeinde, sowie die Implementierung und Verstetigung des Schutzkonzepts eingegangen.

Kurs: Der Kurs besteht aus sechs aufeinander folgenden Modulen. Die Anmeldung erfolgt für den gesamten Kurs.

Termine

  • Modul 1: 10. Februar 2022
  • Modul 2: 10. März 2022
  • Modul 3: 07. April 2022
  • Modul 4: 12. Mai 2022
  • Modul 5: 09. Juni 2022
  • Modul 6: 07. Juli 2022

Uhrzeit: jeweils 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Referentin: Anna Eberbach

Kosten:

  • 300,- € für Gemeinden mit bis zu 75 Mitgliedern
  • 400,- € für Gemeinden mit 76 - 150 Mitgliedern
  • 500,- € für Gemeinden mit 151 - 225 Mitgliedern
  • 600,- € für Gemeinden ab 226 Mitgliedern
  • 900,- € für Gemeinden außerhalb des BEFG*

*Aufgrund der sehr begrenzten Plätze werden in der Warteliste BEFG-Gemeinden priorisiert.

Weitere Informationen: Online-Coaching: Ein Schutzkonzept entwickeln

Zur Anmeldung

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung
Zoom

Veranstalter

Akademie Elstal und Gemeindejugendwerk