Foto: Isaac Mehegan / unsplash

Online-Seminar „Ich bin da“

26.11.2020

Zeit: 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Ein Seminar aus dem Fachkreis Miteinander der Generationen

Gerade wenn Menschen nicht oder zurzeit nicht am Gemeindeleben teilnehmen können, sind Kontakte und Gemeinschaft wichtig. Denn Annahme und Wertschätzung stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl. Um sie den Menschen nahe bringen zu können, brauchen wir dafür aber zurzeit coronabedingte Ideen und Lösungen.

Warum ist Fürsorge und Teilhabe gerade in dieser Zeit so bedeutsam? Wie kann Verbundenheit gestärkt werden? Gibt es Wege aus der Einsamkeit? Wie können digitale Möglichkeiten genutzt werden und was ist bei analogen Besuchen zu berücksichtigen?

Zwei Inputs vermitteln Anleitungen zum Umgang mit Bedürfnissen und Erwartungen, zur Unterscheidung von Alleinsein und Einsamkeit und zur Reflexion der eigenen Fragen und Gefühle. In Kleingruppen wird Gelegenheit sein zum Austausch zu persönlichen Wahrnehmungen und für Anregungen.

Grundlage für das Online-Seminar ist das bekannte Schulungsangebot für Besuchsdienst „Ich bin da“ (siehe hier).

Nach der Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor dem Seminar die Einwahldaten zu Zoom. 

Die Teilnahme am Online-Seminar ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten.

Zur Anmeldung

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung


Veranstalter

Akademie Elstal