Seminar Gemeindebuchführung – Theorie und Praxis April 2021

16.04. – 17.04.2021 | Seminare/Schulungen

Zeit: 16.04., 10:00 - 17.04.2021, 16:00

Die Teilnehmenden lernen, ein vollständiges Haushaltsjahr in der Gemeindebuchführung (vom Erfassen der Anfangsbestände bis zum Kassenbericht und Jahreswechsel) mit OPTIGEM abzubilden. Für den praktischen Teil werden Schulungsrechner zur Verfügung gestellt, an denen mit der Software OPTIGEM Win-Finanz gearbeitet wird. Dabei werden folgende Inhalte vermittelt: gesetzliche Anforderungen an die Gemeindebuchführung, Belege und Ablagesysteme, Spenderdateneinrichtung und -pflege, Entwicklung und Einrichtung eines Konten- und Projektplanes, Formvorschriften im Spendenrecht und Erstellung von Zuwendungsbestätigungen, Zahlungsvorgänge aus dem Gemeindealltag und ihre Erfassung in der EDV-Buchhaltung und Buchungserfassung auf Bank- oder Kassenkonten.

Ziel: Das Seminar vermittelt theoretische Grundlagen der Gemeindebuchführung und deren praktische Umsetzung.

Leitung: Bundesgeschäftsstelle Elstal

Referentin: Katrin Ludwig-Metscher

Anmeldung: noch nicht möglich.

Hinweis: Die Veranstaltung ist als Präsenz-Veranstaltung in Elstal geplant. Aufgrund der aktuellen Lage ist jedoch unsicher, ob die Veranstaltung stattfinden kann. Daher ist derzeit keine Anmeldung, sondern nur eine Vormerkung möglich. Sobald über die Durchführung der Veranstaltung entschieden ist, werden die Personen mit Vormerkung informiert. 
Um vorgemerkt zu werden, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Vormerkung Seminar zu Gemeindebuchführung" an akademie(at)baptisten.de

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Elstal
Johann-Gerhard-Oncken-Str. 7
14641 Wustermark
Brandenburg

Veranstalter

BEFG