Weihnachtskollekte 2021

Empfehlung für Gemeinden

Viele Gemeinden sammeln zu Weihnachten Kollekten für einen guten Zweck. Traditionell empfiehlt der Bund dazu jedes Jahr ein Projekt der EBM, des BEFG und von Brot für die Welt. Natürlich können sich Mitglieder wie Freunde auch direkt durch eine Spende an der Weihnachtskollekte beteiligen, auch online über unser Spendenformular.

1. EBM INTERNATIONAL: Gott verändert das Leben von Kindern in Not

In etwa 50 Projekten stehen wir gefährdeten Kindern und Jugendlichen bei: Im Sozialzentrum in Macia (Mosambik) erhalten Mädchen und Jungen, insbesondere mit Behinderung, Unterstützung. Sie erfahren, dass sie geliebt und angenommen sind. In Ijuí in Brasilien wachsen viele Kinder in einer Umgebung auf, die von zerrütteten Familien, Gewalt und Entbehrungen geprägt ist. Im dortigen Sozialzentrum werden 100 Mädchen und Jungen liebevoll betreut, bekommen Hilfe und erhalten berufliche Orientierung. In Indien geben wir in 12 Kinderheimen mehr als 700 Mädchen und Jungen ein Zuhause. Dies sind Orte der Sicherheit, die sie vor Zwangsarbeit schützen und ihnen eine Schulbildung ermöglichen.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir den Nöten von gefährdeten Kindern weltweit begegnen und ihnen Hoffnung, Bildung und ein Zuhause schenken.

Nähere Informationen finden Sie hier.

EBM INTERNATIONAL
Projektnummer 10 500
IBAN: DE69 5009 2100 0000 0468 68
BIC: GENODE 51BH2

2. Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden: Not in der Welt

Mit dem allgemeinen Fonds „Not in der Welt“ hilft der BEFG in Not geratenen Menschen aus aktuellen Krisenregionen. Jede Gemeinde kann sich mit einer Spende beteiligen und so einen nachhaltigen Beitrag leisten, um Menschen in Not zu helfen. Aktuell unterstützt der BEFG verstärkt Partner im Libanon, in Indien sowie in der Ostukraine, die Flüchtlinge in ihrer Not unterstützen.

Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden i.D. K.d.ö.R.
Projektnummer 45 003
IBAN: DE14 5009 2100 0000 0333 08
BIC: GENODE51BH2

3. Brot für die Welt: Eine Welt. Ein Klima. Eine Zukunft.

Viele Bundesgemeinden pflegen die Tradition, zu Weihnachten für Brot für die Welt zu sammeln. „Eine Welt. Ein Klima. Eine Zukunft.“ lautet das Motto der 63. Aktion des Hilfswerks. Die Klimakrise betrifft uns alle, doch es sind die Ärmsten dieser Welt, die sich vor Dürren, Wirbelstürmen und Wassermassen nicht schützen können. Ihr tägliches Brot ist schon jetzt in Gefahr.

Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden i.D. K.d.ö.R.
Projektnummer 15 101
IBAN: DE14 5009 2100 0000 0333 08
BIC: GENODE51BH2


ALTRUJA-PAGE-IX90