Weihnachten 2020

Ideensammlung für ein besonderes Fest unter besonderen Umständen

Weihnachten ist ein besonderes Fest. Aufgrund von Hygienekonzept und Abstandsregeln kann die Advents- und Weihnachtszeit in den Gemeinden in diesem Jahr nicht in gewohnter Weise gestaltet werden. Beispiele und Ideen, was man stattdessen machen könnte, werden hier gesammelt. Gemeinden sind eingeladen, ihre Vorhaben für die Weihnachtszeit in der Kommentarspalte mit anderen zu teilen.

Kindergottesdienst in Corona-Zeiten

Nicht nur für Advent und Weihnachten

Ideen und Material rund um das Thema Kindergottesdienst in Corona-Zeiten – auch und gerade an Weihnachten – gibt es beim GJW.

mehr

24x Weihnachten neu erleben

Deutschland feiert gemeinsam Weihnachten

Gemeinden können bereitgestellte Materialien wie Videos nutzen und gemeinsam Heiligabend mit einem Online-Event feiern.

mehr

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (5)

  • Daniel Kallauch // Team VOLLTREFFER
    vor 2 Tagen
    Singspiel "Weihnachten ist Party für Jesus"

    Hallo liebe Gemeinden des BEFGs,
    mit einem Team haben wir ein Singsspiel für Weihnachten entwickelt, das Corona-konform eingeübt und aufgeführt werden kann, sodass trotz der aktuellen Situation ein bewegender Weihnachtsgottesdienst für Jung und Alt möglich ist. Insbesondere freuen wir uns, dass wir in Absprache mit dem BEFG einen 50% Rabatt auf die Originalpreise des Singspiels für jede Gemeinde anbieten können.
    Alle Informationen zu dem Singspiel (Aufbau, Inhalte, Gestaltungsoptionen) finden sich auf dieser Seite: https://danielkallauch.de/singspiel
    Die Codes erhalten Sie unter folgender Emailadresse: kommunikation@danielkallauch.de

    Wir wünschen uns von Herzen, dass die Menschen in diesem herausfordernden Jahr ein gesegnetes und wohltuendes Weihnachtsfest erleben dürfen.
    Herzliche Grüße,
    Team VOLLTREFFFER
  • Jörg Riemer
    am 26.09.2020
    Wir planen OpenAir Gottesdienste auf dem Marktplatz.
    Zusammen mit der Evangelischen Kirche wollen wir drei Gottesdienste, Christvesper am Heiligabend dort haben.
  • Yvonne Ortmann
    am 25.09.2020
    Wir treffen uns im Advent zum Outdoor-Adventssingen. Außerdem verschicken wir Adventspäckchen, die Verbundenheit zum Ausdruck bringen und auch etwas Inhaltliches zur Gestaltung der Adventszeit liefern. In Bezug auf die Christvesper haben wir uns für diese Variante entschieden: Es gibt einen vorproduzierten Gottesdienst, bei dem Einspielungen aus verschiedenen Gruppen mit einfließen. Am Weihnachtsabend bzw -nachmittag treffen wir uns draußen zum weihnachtlichen Singen. Anschließend kann der Weihnachtsgottesdienst zu Hause per YouTube geschaut werden.
  • Andreas Ullner
    am 25.09.2020
    #Ohdufroehliche
    Der wichtigste und schönste Geburtstag des Jahres soll gefeiert werden - unter dem Motto "Oh du fröhliche!" In Mainz nutzen wir unseren Parkplatz und verschönern ihn mit Weihnachtsbaum, Weihnachtsbude (für warme Getränke, Waffeln etc.), so möglich einem großen Carport als "Unterstand" und mehr. An den Adventssamstagen sollen dort offene Veranstaltungen stattfinden (Weihnachtslieder mit Sam Samba, Kinderaktion, Weihnachten mit dem "Stadtteiltreff"). Offen heißt: Die Adressen erfassen wir an der Einfahrt. Hier wird auch der Zutritt geregelt. Am 24.12. sind 3 kleine Christvespern (mit vorheriger Anmeldung) geplant: 15.00 Uhr in der Kirche (mit Programm nach den aktuellen Regeln, also ohne gemeinsamen Gesang), 16.30 und 18.00 Uhr auf dem Platz vor der Kirche. Draußen können wir auch Weihnachtslieder singen. Zwischen den Christvespern gibt es draußen Begegnungsraum (mit Sicherheitsabstand) und warmen Getränken. Wir hoffen auf viele Gäste. Herzliche Grüße an alle Gemeinden, die jetzt ebenfalls nach neuen Wegen suchen.
    Andras Ullner
  • Stefan Voges
    am 24.09.2020
    Auf jeden Fall das ökumenische Projekt
    https://www.24x-weihnachten-neu-erleben.de/
    beachten, ggf. mitmachen!