Deutsch-Persische Gemeindeentwicklung

Seit einigen Jahren erleben wir eine besondere Bewegung unter Menschen aus dem Iran und Afghanistan, die zum Glauben an Jesus Christus und in unsere Gemeinden kommen. Wir danken Gott für sein wunderbares Wirken und setzen uns für eine deutsch-persische Gemeindeentwicklung ein.

Persischsprachige Christen wollen in ihrem Glauben und Leben gefördert werden und zugleich unsere Gemeinden und Gesellschaft mitgestalten. Das Netzwerk „deutsch-persische Gemeindeentwicklung“ bietet Informationen, Impulse, Austausch und Schulung für Engagierte und Verantwortliche in den Gemeinden.


Aktuell:

Seminar für farsisprachige Mitarbeiter/-innen
28.08. – 30.08.2020 in Elstal, auf Farsi und Deutsch 
Weitere Informationen und Anmeldung

Die Ausgabe der Zeitschrift DIE GEMEINDE Nr. 16/2020 zum Thema Iranische Christen ist beim Oncken-Verlag erhältlich.



Reich Gottes, Kirche, Gemeinde

Erstes Online-Seminar für farsisprachige Mitarbeiter und...

Zum ersten Mal bot die Akademie Elstal ein Seminar für farsisprachige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen als Videokonferenz an. Dadurch war es möglich, dass 75 iranische Christen und Christinnen daran teilnehmen konnten.

mehr

Ein folgenreicher Traum

Vom Regionalreferenten zum Regionalpastor

Omid Homayouni ist seit 2016 Referent für Integration und Migration im Landesverband Nordwestdeutschland. Jetzt wurde er in der EFG Delmenhorst ordiniert.

mehr

Botschafter der Versöhnung

Deutsch-persisches Seminarwochenende in Rastede

„Versöhnt leben – mit Gott, mit anderen und mit mir selbst“ war das Thema eines Seminarwochenendes für persische Christen und ihre deutschen Freunde.

mehr

Gemeindearbeit, aber nicht aus eigener Kraft

Netzwerktreffen der deutsch-persischen Gemeindeentwicklung

Impulse für die Gemeindearbeit mit farsisprachigen Menschen: Nach mehreren Arbeitstagen für leitende Mitarbeitende trafen sich diese nun zum persönlichen Austausch.

mehr

Internationale Mission in Deutschland: www.baptisten.de/imd
Elam Ministries: www.elam.com