Foto: Lina Trochez / unsplash

Die heilende Kraft der Vergebung

09.10. – 11.10.2020 | Seminare/Schulungen

Beginn: 16:00

Ende: 15:00

Die sieben Phasen spirituell-therapeutischer Vergebungsarbeit nach Konrad Stauss

„... und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern ...“. So beten wir im Vaterunser und bemühen uns im Gehorsam vor Gott um Versöhnlichkeit. Wenn wir aber unsere verletzten Gefühle in der Tiefe übergehen, indem wir zu schnell vergeben, wirken sie untergründig weiter und schädigen nachhaltig uns selbst und unsere Beziehungen zu unseren Mitmenschen.

Die Teilnehmenden werden durch einen mehrphasigen Vergebungsprozess begleitet, den Dr. Konrad Stauss (1943-2016) aus seiner berufl ichen Erfahrung als Arzt und Therapeut sowie als Leiter einer Psychosomatischen Klinik entwickelt hat und in dem therapeutische Methoden mit christlichem Glauben verbunden werden. Zum Anmeldeverfahren gehört ein telefonisches Vorgespräch mit der Seminarleitung.

Ziel: In einem geschützten und begleiteten Rahmen eine erlittene Verletzung und deren Auswirkungen betrachten und im eigenen Tempo durch den Vergebungsprozess gehen.

Zielgruppe: Für Menschen, die sich oder einem anderen Menschen vergeben möchten. Auch geeignet für Pastoren/-innen und Leiter/-innen, um in Selbsterfahrung diese Vergebungsarbeit kennenzulernen.

Leitung: Beate Fritsch, Marita Meyer

Kosten: DZ 299 € / EZ 319 € / o. Ü. 249 €
Frühbucherpreis bis 17.07.2020: DZ 279 € / EZ 299 € / o. Ü. 229 €

Anmeldung: Akademie Elstal | Tel. 033234 74-168 | akademie(at)baptisten.de

Anmeldeschluss: 18.09.2020

Zur Anmeldung

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Elstal
Johann-Gerhard-Oncken-Str. 7
14641 Wustermark
Brandenburg

Veranstalter

Akademie Elstal