Hilfsangebote

Materielle Hilfe und Sachspenden für Betroffene der Flutkatastrophe

Neben finanzieller Hilfe gibt es auch die Möglichkeit, betroffene Gemeinden und Einzelpersonen mit Sachspenden oder anderen Hilfsangeboten praktisch zu unterstützen. Wenn Sie auf diese Weise helfen wollen, stellen Sie Ihr Angebot gerne mit einer Kontaktmöglichkeit hier ein.

Hilfesuchende wenden sich bitte an info(at)befg.de oder direkt an die angegebenen Adressen.

Wichtiger Hinweis: Einträge im Feld E-Mail-Adresse werden auf der Seite nicht veröffentlicht. Bitte tragen Sie deshalb auch eine Kontaktmöglichkeit im Feld „Kommentar“ ein! Denn nur dieses Feld wird veröffentlicht.

E-Mail-Adressen bitte unbedingt in folgendem Format angeben, damit sie von Spam-Robotern nicht gefunden werden: name(ät)muster.de

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (32)

  • Peter Krusemark
    am 20.08.2021
    Ein uns bekannter Manager der Fa. Siegenia, bietet betroffenen Gemeinden und Privatpersonen im September mit einem Team der Fa. an zerstörte Fenster kostenfrei auszutauschen, (falls keine Versicherung für den Schaden aufkommt) oder einzustellen und zu warten.
    Genauere Informationen mit Kontaktdaten in einer gesonderten Nachricht, die wir gerne zusenden.
    pastor(ät)efg-siegen-weststrasse.de
    herzlich P. Krusemark
  • Wilfried Kasten
    am 18.08.2021
    Hallo ich habe einen Astra Diesel 2 Jahre TÜV für eine mutige Frau oder einen starken Mann weil die Servolenkung eine kleine Macke hat am besten können wir vielleicht telefonieren unter 0176 55439 217
  • Carola Steiß
    am 14.08.2021
    Schlafcouch, grau, mit Staukasen:
    Maße 210 x 90 cm als Couch - Liegefläche 210 x 75 cm oder 210 x 140 cm - sehr gut erhalten, wenig genutzt (stand im Gästezimmer), gekauft 2018, hier zu verschenken.
    carola.steiss(at)t-online.de oder 0171 -6931442
    Außerdem ein Schreibtisch (weiß), ein offener Schrank (Regal - weiß), Kinder-Schranktrolley (pink, 40 l)
  • Damaris Busch
    am 09.08.2021
    Guten Tag, ich hätte Babykleidung (Gr. 56 - 68) und Frauenkleidung (Gr. 38/40) zu vergeben. Bitte gerne jederzeit melden unter dami.dopi(ät)googlemail.com. Wir sind in Gedanken jeden Tag bei euch!
  • Andreas Wall
    am 05.08.2021
    Hallo Ihr Lieben von der Flutkatastrophe betroffen!
    Wir als Gemeinde wären offen Euch helfen zu wollen, lasst es uns bitte wissen wo der Bedarf am dringendsten ist.
    Wir beten für Euch, sind aber auch gewillt zu helfen!
    Bin erreichbar unter wall.andreas90(ät)gmail.com oder der Telefonnummer: 01703520208
  • Dirk Göhlmann
    am 30.07.2021
    Wir würden gerne Menschen helfen, die ihre Heimat während der Flutkatastrophe verloren haben / neu aufbauen müssen. Wir haben hier im Haus - in Remscheid - eine möblierte Kellergeschoss Wohnung, die von 5 Personen bewohnt werden könnte.
    Kontakt über: goehlmann(ät)gmx.de
  • Martin Walther
    am 30.07.2021
    Hallo, ich kann vom 23.8. -27.8 praktisch helfen beim entsorgen, abreißen oder wieder aufbauen. Für Holzarbeiten kann ich meine Kleinmaschinen mitbringen .
    Einfach melden unter martinwalther(ät)online.de
  • EFG Hess.Lichtenau
    am 30.07.2021
    Wir hätten Stapelstühle aus Holz abzugeben.
    Kontakt: Dagobert Großkopf , E-Mail: dcrk.grosskopf(ät)web.de
  • Marcel Dümmel
    am 30.07.2021
    Für die Großfüßigen: Ich habe Herrenschuhe Größe 48 abzugeben.
    Bei Interesse bitte melden: fluthilfe(ät)0x07.org
  • Joachim Beenken
    am 30.07.2021
    Hallo,
    Wir können einer Gemeinde ein Klavier zur Verfügung stellen. Es besteht auch die Option der Übernahme. Müsste im persönlichen Kontakt geklärt werden. Weiterhin könnten wir ein analoges Mischpult mit 16 Kanälen abgeben.
    Kontakt: joachim.beenken(at)efg-siegen-weststrasse.de
  • Benjamin Tom
    am 29.07.2021
    Ich kann mir vom 09.-12.08. Zeit nehmen, um praktische Hilfe bei Fleißarbeiten (Aufräumen, Reinigung, kleine Abrissarbeiten) zu leisten.
    Einfach melden unter: 0157-55977526, benjamin.tom(ät)live.de
  • EFG Uslar
    am 29.07.2021
    Kommentar:
    Wir verschenken zwei komplett funktionierende Gaszentralheizungen, wegen Umbau ausgebaut und auf Palette, aus unserem Gemeindezentrum.
    Außerdem noch einen Einbau-Gefrierschrank und Einbau-Kühlschrank, sowie einen einzelnen Kühlschrank.
    Technische Angaben bitte erfragen
    Kontakt: D.Moews(ät)Parketthandel-Moews.de
  • Uwe Grundei
    am 29.07.2021
    Hallo,
    wir sind ein kleiner christl. Verein aus Bad Kreuznach und besorgen gerne ganz praktisch und konkret, was vor Ort an Equipment und Gerätschaften gebraucht wird, wie z.B. Eimer, Stiefel, Handschuhe, technisches Gerät wie Pumpen, Bautrocker etc. (bitte genauen Bedarf mit Stückzahl, Größe usw.) angeben Außerdem gibt es in unseren Reihen 2 Architekten und 2 Unternehmer, die Einzelpersonen oder betroffenen Gemeinden beratend und unterstützend zur Verfügung stehen.
    Kontakt: ug(ät)kabelmail.de oder per WhatsApp 0176-24714420
  • Renate Göbel,
    am 28.07.2021
    Ich habe unser komplettes Schlafzimmermöbel, das wir umständehalber nicht mehr benutzen können, zu verschenken. Es müsste in Chemnitz abgeholt und montiert werden.
    Kontakt: renate.goebel.post(ät)web.de
  • Antje Hermann
    am 26.07.2021
    Wir möchten Familien und Kinder unterstützen nach diesen Fluterlebnissen wieder fröhliche Tage mit Spiel und Spaß zu verbringen. In Gifhorn finden in den Sommerferien Sommerlager für Kinder von 8 -13 Jahren statt. Thema: "Auf zu fernen Planeten"
    Im ersten Sommerlager vom 13.08.- 20.08.2021 können noch (ca. 20) Kinder aus den überfluteten Gebieten teilnehmen.
    Für die Reisekosten mit der Bahn, Teilnehmerbeiträge und Ausstattung mit Isomatten und Schlafsäcken finden wir Sponsoren. Meldet euch gern unter antje.hermann(at)gifhorner-friedenskirche.de
  • Elke Aßmann
    am 26.07.2021
    Aus der Haushaltsauflösung meiner Eltern gibt es einen Wohnzimmerschrank (2,0x2,0 m), mit viel Stauraum zzgl Platz für Dekoratives.
    Eiche-rustikal.

    Außerdem habe ich noch geschirr, sowohl Kaffee- wie eßservice.
    Müsste allerdings abgeholt werden in 47443 Moers .
    Kontakt: eas-duisburg(ät)mail.de
  • Roswitha Lammert
    am 26.07.2021
    Wir haben noch jede Menge Mädchen Bekleidung ab Größe 56, Sandalen und Schuhe für Kleinkinder/Kinder und auch Spielzeuge und Kinderbücher, die wir gerne spenden würden.
    roswitha.lammert(ät)web.de
  • ingo bornemann
    am 26.07.2021
    Biete Damen-Sommerkleidung Gr. 42/44-Jacken,Hosen Blusen, shirts undschuhe gr.38 sehr gut erhalt, und bettswäsche abzugeben, per postpaket oder anliefern an wunschort
    ingo bornemann-wermelskirchen- 1216(ät)online.de
  • Robert Kühner
    am 25.07.2021
    Ich möchte sehr gerne ganz konkret und praktisch vor Ort helfen und könnte ab Dienstag, 27.07. bis zum Samstag, 31.07. Unterstützung bei Aufräumarbeiten, beim Verteilen von Hilfsgütern etc. anbieten. Kontakt: Robert Kühner, Baptistenkirche Rendsburg, 04331/849479 oder E-Mail: r-kuehner(ät)gmx.de
  • Christina Döhring
    am 23.07.2021
    Christusgemeinde Siegburg bietet abgeschlossene DG Wohnung (2,5 Zimmer, Küche, Bad) für 2 Monate kostenlos für Flutopfer zum Wohnen an. Möbliert. Bhf, Geschäfte, Naherholung fussläufig erreichbar. Kein Aufzug vorhanden.
  • Familie aus Heidelberg
    am 23.07.2021
    Gästezimmer mit Betten für drei Personen für den ganzen August in Heidelberg anzubieten.
    Kontaktmöglichkeit bitte erfragen unter kommunikation(ät)befg.de
  • A.H. aus Stade
    am 23.07.2021
    Ich habe die Möglichkeit, den Transport von Sachspenden in Form von Kleidung oder Kleinmöbeln mit einem LKW in die betroffenenen Gebiete zu organisieren.
    Kontaktmöglichkeit bitte erfragen unter kommunikation(ät)befg.de
  • Tiefbauunternehmen aus Verden an der Aller
    am 23.07.2021
    Wir könnten mit Bagger oder Radlader vom 1. bis 3. August in ein betroffenes Gebiet fahren und dort beim Aufräumen helfen. (Für Unterkunft und Verpflegung ist gesorgt.)

    Kontaktmöglichkeit bitte erfragen unter kommunikation(ät)befg.de
  • EFG Kaufbeuren
    am 23.07.2021
    Wir würden 20 bis 30 Kindern aus den betroffenen Gebieten in den restlichen Ferien noch ermöglichen sieben bis zehn Tage im Allgäu zu verbringen, um noch ein paar schöne Ferientage zu verleben. Damit wären die Eltern etwas entlastet und die Kinder könnten sich mit etwas Abstand erholen. Durch unsere langjährige Royal-Ranger-Arbeit haben wir damit viele gute Erfahrungen gemacht.

    Kontaktmöglichkeit bitte erfragen unter kommunikation(ät)befg.de
  • EFG Wermelskirchen-Neuenflügel
    am 23.07.2021
    Abgabe einer Toilettenanlage, gebraucht, aber gut erhalten: Stand-WCs, Urinale, Trennwände, Spiegel. Abzugeben möglichst bis zum 4. August, eventuell auch etwas später.

    Kontaktmöglichkeit bitte erfragen unter kommunikation(ät)befg.de
  • Christian & Dorlis Reinhold
    am 23.07.2021
    Vom 17.-20.August könnten wir uns einbringen.
    Praktische Hilfe im Handwerklichen Bereich von Holz- und Elektroarbeiten.
    Fahrdienste, aber auch bei Hilfestellungen, die Gr0ßeltern leisten kann.
    Chrido.reinhold(ät)t-online.de
    0175 1141390
  • Roswitha Wegner
    am 23.07.2021
    Gemeinsam mit meinen erwachsenen zwei Söhnen könnte ich praktische Hilfe leisten(Aufräumarbeiten), putzen, Hilfsgüter verteilen, Kinder betreuen. Das gilt auch für die Zukunft.
    Roswitha Wegner
    Kontakt über Email
    wegner.roswitha(ät)gmx.de
  • Friedemann Heinrich
    am 23.07.2021
    Das THW Nordhausen würde eine Sachspenden-Sammelaktion in der Stadt organisieren und den Transport übernehmen, wenn
    * es im betroffenen Gebiet Gemeinden/ Organisationen gibt, die die Verteilung sicherstellen können
    * es eine klare Anforderung gibt (was wird gebraucht/ was nicht?)
    * es ein Projekt für den Ort/ die Region, nicht nur für die eigene Kirche/ Gemeinde ist
    Friedemann Heinrich
    pastor(ät)baptisten-nordhausen.de
    0152 3434 5219
  • Holger Köppen
    am 23.07.2021
    Ich könnte ab Mittwoch, 28. Juli praktisch helfen, organisieren und mich bei Bedarf auch um Behörden- oder Versicherungsangelegenheiten kümmern. Ich veröffentliche nicht so gerne Rufnummern. Schreibt mir kurz unter Angabe der Rufnummer. Ich melde mich schnellstmöglich bei Euch.
    Kontakt: Holger Köppen, 51709 Marienheide, Mail: holgerkoeppen(ät)aol.com
  • Katrin Rockstroh
    am 22.07.2021
    Ich könnte in den nächsten 3 Wochen praktische Hilfe bei Aufräumarbeiten, putzen, Hilfsgüter verteilen/ ausgeben.... unterstützen. Mo- Do ist das bei mir möglich.
    Email oder 017687217063
  • Bettina Lüvelsmeyer
    am 22.07.2021
    In der nächsten Woche habe ich Urlaub und könnte von Montag bis Freitag (28.-30.07.) ganz praktisch vor Ort Unterstützung bei Aufräumarbeiten oder, oder, oder... anbieten.
    Kontakt:
    Bettina Lüvelsmeyer
    EFG Bückeburg
    Fon: 05722/9062233
    Mail: bettina.luevelsmeyer(ät)web.de
  • Jörn Kieper
    am 21.07.2021
    Wir wollen als Gemeinde gern konkret helfen. Bitte teilt uns mit, was am dringendsten benötigt wird.
    Liebe Grüße,
    Jörn Kieper
    EFG Berlin Weißensee