Seminare zu Finanzthemen

Grundlagen und Detailfragen – praxisnah und theoretisch fundiert

Online-Schulungen zu Finanz- und Rechtsfragen im Februar und März 2021

Hinweis

Abweichend von der normalen Durchführung der Tagung an einem Wochenende von Freitag bis Sonntag, wird lediglich am Samstag eine Grundlagenschulung zu Finanz- und Rechtsfragen im Online-Format stattfinden. Ergänzend zur Grundlagenschulung bieten wir im Zeitraum im Februar und März vier jeweils zweistündigen Online-Schulungen zu Spezialthemen der Gemeindekasse an.

Bitte beachtet: eine Rechnung zur Teilnahmegebühr wird pro Online-Schulung und nur auf Anfrage unter akademie(at)baptisten.de mit Angabe der Rechnungsanschrift ausgestellt. 

Grundlagenschulung zu Finanz- und Rechtsfragen am 27. März

Kassenverwalter/-Innen, Gemeindeleiter/-Innen und Finanzverantwortliche müssen immer mehr rechtliche und steuerliche Regelungen beachten. In diesem Seminar bringen wir Sie auf den neuesten Stand, Praxisfälle könne besprochen und Kontakte zu Fachleuten wie auch zu anderen Teilnehmenden geknüpft werden. Der Referentenkreis setzte sich aus erfahrenen Rechts-, Steuer- und Finanzexperten zusammen.

Themenschwerpunkte: Spendenrecht, Rechtsstatus der Gemeinden und Vollmachten, Versicherungen, Lohn und Gehalt, Hilfeleistungen durch die Gemeinden, Urheberrecht und die Rolle der Kassenverwaltung in der Gemeinde

Zielgruppe: Finanzverantwortliche der Gemeinden

Leitung: Bundesgeschäftsstelle Elstal und SKB Bad Homburg

Referententeam: Elke Müller, Katrin Ludwig-Metscher, Volker Nickel, Fritz Schnedler, Volker Springer

Teilnahmegebühr: 80 €             Zur Anmeldung

Spezialthemen der Gemeindekasse

Ergänzend zur Grundlagenschulung bieten wir folgende vier Spezialthemen in einer jeweils zweistündigen Online-Schulung an. 

Zielgruppe: Finanzverantwortliche der Gemeinden

Leitung: Bundesgeschäftsstelle Elstal und SKB Bad Homburg

Teilnahmegebühr: jeweils 20 €

Uhrzeit: 18 - 20 Uhr

Je Schulung ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich!

„Neues Umsatzsteuerrecht/wirtschaftliche Aktivitäten“ am Montag, 8. Februar

Betrieb gewerblicher Art, Beispielrechnungen.
Referenten: Fritz Schnedler und Gerald Hespelt             Zur Anmeldung

„Fundraising“ am Dienstag, 23. Februar

Kleines Fundraising ABC: Von Anlass-Spenden über Kollekten bis hin zu Stiftungen, Ideenaustausch; Fundrainsing in Gemeinden.
Referenten: Elke Müller und Timo Neumann                Zur Anmeldung

„Rund um die Gemeindeimmobilie“ am Mittwoch, 24. Februar

Kauf und Verkauf, Bauvorhaben und Finanzierung, Vollmachten, Mietverträge, Versicherungen.
Referenten: Andrea Freutel, Elke Müller und Daniel Marx                Zur Anmeldung

„Testament und Patientenverfügung“ am Freitag, 19. März

Gesetzliche Erbfolge, privates und notarielles Testament, Vermächtnis, Pflichtteil, Erbvertrag u.v.m, Neues zur Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, postmortale Vollmacht.
Referent: RA Jan Schönknecht                Zur Anmeldung

Tagung zu Finanz- und Rechtsfragen

Die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen, die Finanzverantwortliche in Gemeinden beachten müssen, sind komplex und einem ständigen Wandel unterworfen. Die Seminare zu Finanz- und Rechtsfragen sind für Neueinsteiger deshalb unerlässlich – und sie halten erfahrene Kassenverantwortliche auf dem Laufenden. Der BEFG empfiehlt die Teilnahme auch Gemeindeleitern, da unter anderem Fragen der Rechtsvertretung und des Rechtsstatus der Gemeinde behandelt werden.

Die Wochenendtagungen werden vom BEFG in Zusammenarbeit mit der Spar- und Kreditbank Bad Homburg (SKB) durchgeführt.

Aufgrund der aktuellen Lage findet die Tagung zu Finanz- und Rechtsfragen am 27. März 2021 als Online-Grundlagenschulung statt, und nicht wie vorher geplant vom 26. bis zum 28. März. Am 8. Februar, 23. Februar, 24. Februar und 19.März finden zweistündige Online-Schulungen zu Spezialthemen der Gemeindekasse statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Herbsttagung vom 08. bis 10. Oktober 2021 in Dorweil ist bislang noch als Präsenzveranstaltung geplant. Weitere Informationen und mögliche Änderungen der Durchführung werden im Laufe des Jahres bekannt gegeben.

Ansprechpartnerin für Fragen rund um die Tagung ist Hannah Schmidt.

Lesen Sie hier die Erfahrungsberichte von früheren Tagungsteilnehmern.

Bilder der Tagung im März 2019

Kennenlernrunde...

...am Freitagabend

Teilnehmer im Gespräch

Bei einem der acht Workshops

Gemeinsamer Gottesdienst

Verabschiedung von Dietrich Mascher

Seminar Gemeindebuchführung

Kassenverwalterinnen und -verwalter haben bei diesem Seminar Gelegenheit, die Gemeindebuchführung mit der Software OPTIGEM in einem zweitägigen Seminar zu erlernen. Behandelt wird ein ganzes Haushaltsjahr, vom Einpflegen der Anfangsbestände bis zum Kassenbericht und Jahreswechsel. Vermittelt werden die theoretischen Grundlagen und deren Umsetzung.

Nächster Termin: 16. bis 17. April 2021 in Elstal

Hinweis zum nächsten Termin: Die Veranstaltung ist als Präsenz-Veranstaltung in Elstal geplant. Aufgrund der aktuellen Lage ist jedoch unsicher, ob die Veranstaltung stattfinden kann. Daher ist derzeit keine Anmeldung, sondern nur eine Vormerkung möglich. Sobald über die Durchführung der Veranstaltung entschieden ist, werden die Personen mit Vormerkung informiert. Um vorgemerkt zu werden, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Vormerkung Seminar zu Gemeindebuchführung" an akademie(at)baptisten.de 

Informationen zum Seminar zum Download

Ansprechpartnerin für Fragen rund um das Seminar Gemeindebuchführung ist Hannah Schmidt.